Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Letzte Änderungen Letzte Änderungen
Aktuelles Aktuelles
2020 2020
2019 2019
2018 2018
2017 2017
2016 2016
2015 2015
2014 2014
2013 2013
2012 2012
2011 2011
2010 2010
2009 2009
Unsere Gebetsgemeinschaft Unsere Gebetsgemeinschaft
Pfarrer von Ars Pfarrer von Ars
Worte d. hl. Pfarrers von Ars Worte d. hl. Pfarrers von Ars
Archiv Worte Pfr. v. Ars Archiv Worte Pfr. v. Ars
Geistliche Impulse Geistliche Impulse
Archiv 2017 Archiv 2017
Archiv 2018 Archiv 2018
Archiv 2019 Archiv 2019
Archiv 2020 Archiv 2020
Koordinationsteam Koordinationsteam
Gebete Gebete
Archiv Archiv
Lieder Lieder
Textsammlung Textsammlung
Textsammlung_2018 Textsammlung_2018
Textsammlung_2019 Textsammlung_2019
Mitglied werden Mitglied werden
Links Links
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Vatikan: Papst kündigt aus Anlass des 150. Todestages des hl. Pfarrers von Ars "Priesterjahr" an

Die wichtigen Aufgaben von Priestern in Kirche und Gesellschaft sollen von der Öffentlichkeit besser wahrgenommen werden. Daher hat Papst Benedikt seine Kleruskongregation damit beauftragt, ab Juni 2009 ein „Jahr der Priester“ zu organisieren. Das kündigte der Papst am Montag bei der Vollversammlung der Kleruskongregation im Vatikan an. Vom 19. Juni dieses Jahres bis Juni 2010 soll die Kongregation Initiativen ins Leben rufen, die Priester dabei unterstützen, ihr Amt geistlich und moralisch effektiver auszuführen. Angesichts einer Gesellschaft, die ständig im Wandel begriffen sei, müsse die Kirche ihre Energie vor allem in die Ausbildung ihres Nachwuchses stecken, betonte der Papst:

„Grundlage für die Mission ist eine gute Ausbildung, die im Einklang mit der ununterborchenen Tradition der Kirche entwickelt wurde - ohne Zäsuren oder Diskontinuitäten. In diesem Sinne ist es wichtig, vor allem unter den jungen Priestergenerationen eine korrekte Wahrnehmung der Texte des Zweiten

Weiterlesen

Heilige Messe in der Advent-Quatemberwoche

Die erste Adventwoche ab dem 29. 11.09  soll als Quatemberwoche in den Advent einführen. Wir sind in dieser Woche wiederum zur Feier bzw. Mitfeier einer hl. Messe für unsere Gebetsgemeinschaft eingeladen.
28.11.2009

Sendung des Bayerischen Rundfunks "Pfarrer Von Ars"

Leider haben wir auf Nachfrage erst jetzt erfahren, dass das Interview mit Nikolaus Germann vom Bayerischen Rundfunk, Msgr. Heinrich-Maria Burkard und Dr. Inge Hagn bereits am 2.08.2009 gesendet worden ist. Man kann diese Sendung jedoch über Internet hören unter

Bayern2Radio-Katholische Welt "Pfarrer von Ars" und auch als Manuskript herunterladen (Datum der Sendung: 2.08.09)

http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-katholische-welt.shtml

10.09.2009

URBIS ET ORBIS DEKRET

BULLETIN NR. 0328- 12.05.2009
• ÜBERSETZUNG IN DEUTSCHER SPRACHE

URBIS ET ORBIS DEKRET
 
Für besondere Frömmigkeitsübungen werden während des zu Ehren des heiligen Johannes Maria Vianney angesetzten Priesterjahres heilige Ablässe gewährt.
Der 150. Jahrestag, an dem des frommen Heimgangs des heiligen Pfarrers von Ars, Johannes Maria Vianney, in die himmlische Heimat gedacht wird, steht unmittelbar bevor. Er war hier auf Erden ein wunderbares Musterbeispiel eines echten Hirten, der im Dienst der Herde Christi steht.

Aufgrund der Leuchtkraft seines Beispiels, das Gläubige und vor allem Priester zur Nachahmung seiner Tugenden anspornt, hat Papst Benedikt XVI. bestimmt, dass aus diesem Anlass vom 19. Juni 2009 bis 19. Juni 2010 in der ganzen Kirche ein besonderes Priesterjahr gefeiert werden solle, während dessen die Priester eingeladen sind, sich durch fromme Betrachtungen, Exerzitien und andere geeignete Werke in ihrer Treue zu Christus immer mehr zu festigen.

Diese

Weiterlesen

Freude am Gebet für die Priester

Die Mitbeter/innen können keine Gebetsanliegen einsenden, jedoch Mitteilungen an das Koordinationsteam senden. Bei der Anmeldung zu unserer Priestergebetsgemeinschaft wird oft die Freude darüber ausgedrückt, für die Priester mitbeten zu können. Einige dieser Mitteilungen möchte ich an alle weitergeben:
Freue mich von Herzen für die Priester mitbeten zu dürfen. Vielen Dank für diese Seite. Liebe Grüße P.

Grüß Gott Ihr Lieben.
Das VATERUNSER,das Gebet überhaupt, hat die Kraft einer Atombombe.Wollen wir ES für unsere Priester zünden. In Liebe Eure W.G.  

Ich möchte mitbeten!!!!  
3.03.2009 ih

Anfangsgottesdienst unserer Gebetsgemeinschaft in Kaufbeuren

Am Samstag, dem 28.Februar 2009 haben Pfarrer Heinrich-Maria Burkard (rechts) und Pfarrer Walter Böhmer (links) am Grab der hl. Crescentia in Kaufbeuren den Anfangsgottesdienst für unsere Pfarrer von Ars-Gebetsgemeinschaft zelebriert. Die Namen aller angemeldeten Priester und Mitbeter lagen auf dem Altar, so dass alle Anliegen vor den Herrn getragen worden sind.

ih 2.03.2009

Heilige Messe in der Quatemberwoche

In unserer Gebetsgemeinschaft sind wir eingeladen, wenigstens vierteljährig (wenn möglich in der Quatemberwoche) eine heilige Messe in den Anliegen der Gemeinschaft zu feiern bzw. mitzufeiern. Die erste Fastenwoche ab Sonntag, dem 1.März 2009 ist eine Quatemberwoche, so dass wir in der kommenden Woche zum ersten Mal eine heilige Messe in unseren Anliegen gemeinsam über die Entfernungen hinweg feiern können.
26.02.2009

Internationale Priesterexerzitien in Ars

Aus Anlass des 150. Todestages des hl. Pfarrers von Ars werden
Internationale Priesterexerzitien in Ars sur Formans, Frankreich, vom 27. September bis zum 3. Oktober 2009 veranstaltet.
Die ersten Exerzitien dieser Art wurden 2005 organisiert; damals hatten über 850 Priester aus 71 Länder und etwa 30 Bischöfe und Kardinäle teilgenommen. Es war eine Zeit der Erneuerung, der Begegnung mit Priestern aus der ganzen Welt, und des Segens Gottes.
Für diese zweiten Priesterexerzitien werden etwa 1500 Teilnehmer erwartet. Der Kardinal Christoph Schönborn, Erzbischof von Wien, wird diese Exerzitien predigen, mit dem Thema:
"Zum Priester geweiht für das Heil der Welt: welche Freude!"
Unter dem Vorsitz von Mgr Bagnard, Bischof von Belley-Ars, Frankreich, und der Schirmherrschaft von der Kongregation für den Klerus, organisieren diese Exerzitien das Heiligtum von Ars, die Gesellschaft Jean-Marie Vianney und die Gemeinschaft der Seligpreisungen.


Unsere Pfarrer von Ars-Priestergebetsg

Weiterlesen

Gottesdienst in Kaufbeuren

Am Samstag den 28. Februar 2009 wird ein Anfangsgottes um 10.30 Uhr im Crescentia-Kloster in Kaufbeuren/Allgäu gefeiert, bei dem das Koordinationsteam fast vollständig anwesend sein kann. Wer Gelegenheit hat, daran teilzunehmen, ist herzlich eingeladen. Die übrigen Teilnehmer unserer Pfarrer von Ars-Gebetsgemeinschaft sind eingeladen, aus der Ferne sich unserem Gebet anzuschließen. Alle ausgesprochenen und nicht ausgesprochenen Gebetsanliegen sind in diesen Gottesdienst mit eingeschlossen.
17.02.2009

Jubiläum 2009 Ars

Am 4. August 1859 ist der hl. Pfarrer von Ars verstorben. Anlässlich des 150. Todestages in diesem Jahr am 4.August wird ein Jubiläumsjahr in Ars vom 8.Dezember 2008 bis zum 1.November 2009 begangen. Dieses Jubiläum soll nicht nur den Blick zurück lenken, um an das Ende des Lebens eines Heiligen – sei es auch noch so bewundernswert - zu erinnern, sondern vielmehr unseren Blick nach vorne zu Christus ziehen und uns einladen, dem Pfarrer von Ars auf dem Weg zum Himmel zu folgen.

„Ich werde dir den Weg zum Himmel zeigen!“

Dieser so bekannte Satz des hl. Pfarrers von Ars zum kleinen Hirtenjungen ist das Motto des Jubiläumsjahres. Ziel ist eine Umkehr des Herzens zum Herrn. Auch wer keine Pilgerfahrt nach Ars unternehmen kann, ist eingeladen an diesem geistlichen Ereignis teilzunehmen. Es ist immer Zeit zur Umkehr. Die Gnade Gottes dazu fehlt uns niemals und nirgends, wie der jetzige Pfarrer von Ars P. Antoine Hardy sagt.
(Les Annales d’Ars Nr. 318, S. 26)

Am Beginn des Jub

Weiterlesen

Brief von Mauro Piacenza, Titularerzbischof von Vittoriana, Sekretär, zum Beginn des Priesterjahres

Liebe Priester!

In nunmehr etwa zwei Wochen, am Freitag den 19. Juni, Tag des Herz-Jesu-Fests, werden wir die Möglichkeit haben, bei der Feier des Vespergottesdienstes, mit dem in der Päpstlichen Basilika von Sankt Peter im Vatikan das Priester-Jahr seinen Auftakt nimmt, miteinander und in tiefer Verbundenheit mit dem Heiligen Vater einen intensiven Moment des Glaubens zu leben.
Jeden Tag ergeht der Ruf an uns, uns zu bekehren, aber in diesem Jahr gilt uns – und allen, die das Geschenk der Priesterweihe empfangen haben –, dieser Ruf ganz besonders. Umkehr, aber wohin? Umkehr, um auf immer authentischere Weise zu dem zu werden, was wir sind; Umkehr zu unserer kirchlichen Identität durch einen Dienst, der dieser Identität auf vollkommene Weise entspricht, damit eine Erneuerung im freudigen Bewusstsein über unser „Sein“ unser „Handeln“ bestimmt oder besser noch, damit dieses Bewusstsein Christus, dem Guten Hirten, Raum gibt, in uns zu leben und durch uns zu handeln.
Unsere Spirit

Weiterlesen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*